Sie sind hier: Mitmacher gesucht!  

MITSPIELER UND -SÄNGER GESUCHT!
 

Die Musik in Mittelalter und Renaissancezeit lebte von der Abwechslung der Instrumente und von den verschiedenen Klangfarben unterschiedlicher Besetzungen. Will man diese Tradition heute aufleben lassen, so bedarf das nicht nur eines umfangreichen Instrumentariums, sondern auch einer Mindestanzahl an Sängern und Mitspielern.

Um unsere Musikdarbietungen noch farbiger zu gestalten, sind uns interessierte Musiker und Sänger gerne willkommen, die bei uns mitmachen möchten.


Frühe Musik ist ganz anders!

Da geht es selten um flinke Finger höchste Virtuosität: bei dieser Musik stellt der ständige Wechsel der Instrumente hohe Anforderungen. Mal spielt man ein Altinstrument, mal Sopran und dann wieder Tenor. Die Musikstücke sind eher kurz, die Pausen dazwischen sollen es auch sein.

Wer seine Blockflöte halbwegs beherrscht, im Ensemble auf falsche Intonation sensibel reagiert und/oder wer auf ein bißchen Erfahrung im Volks- oder Kirchenchor zurückblicken kann, ist bei uns schon (fast) willkommen. Fast? Ja, denn die „Chemie“ muß auch stimmen, wir müssen zueinander passen. Denn Frühe Musik ist Ensemble-Musik, da muß man auch menschlich auf der gleichen Wellenlänge schwingen. Das gilt für die Proben – wir proben vor Konzerten einmal wöchentlich am Dienstag oder Mittwoch – und vor allem für die Konzertaufführungen.


 

Diletto Musicale bei der Probe zu Giuliano Portinari




 

Reich wird man nicht mit Früher Musik, wenn es hochkommt, springt das Fahrgeld und ein Abendessen dabei herum.

Aber es macht Spaß! Gemeinsam ein Konzertprogramm zusammenstellen, gemeinsam proben und gemeinsam den Erfolg eines gelungenen Abends genießen. Denn: Genießen kann Diletto wie es in den alten Zeiten Sitte war nach allen Regeln!

Haben wir Euch oder Sie überzeugt? Wenn noch nicht ganz, dann empfehlen wir doch ein unverbindliches Probe-Kennenlernen. Einfach mal anrufen und Termin ausmachen! Wir beißen nicht!


Druckbare Version